Online-ShopShopping for Charity Ratgeber TodesfallTrauersprüche Festtage & Heilige
    Unser Sortiment

Ein ganz besonderes Abschiedslied

Liedertext:

„Amoi seg’ ma uns wieder“ von Andreas Gabalier.

Uns oin is die Zeit zu gehen bestimmt
Wie a Blattl trogn vom Wind geht’s zum Ursprung zruck als Kind
Wenn des Bluat in deine Adern gfriert
Wie dei Herz aufhört zum Schlogn und du aufi zu die Engerl fliagst
Dann hob ka Angst und loss di anfoch trogn
Weil es gibt was nach dem Lebm, du wirst scho segn

Amoi seg ma uns wieder
Amoi schau i a von obm zua
Auf meine oitn Tag leg i mi dankend nieder
Und moch für olle Zeitn meine Augen zua

Ois wos bleibt ist die Erinnerung
Und schön langsam wird da kloar, dass nix mehr is wias woar
Dann soll die Hoffnung auf a Wiedesehn
Mir die Kroft in mein Herzschlog legn, um weiter zu lebm

Amoi seg ma uns wieder
Amoi schau i a von obm zua
Auf meine oitn Tag leg i mi dankend nieder
Und moch für olle Zeitn meine Augen zua

A Liacht sui da leichtn bis in die Ewigkeit
Zur Erinnerung an die Lebenszeit.

Amoi seg ma uns wieder
Amoi schau i a von obm zua
Auf meine oitn Tag leg i mi dankend nieder
Und moch für olle Zeitn meine Augen zua
 
Auf meine oitn Tag leg i mi dankend nieder
Und moch für olle Zeitn meine Augen zua


Übersetzung:

Einmal sehen wir uns wieder

Uns allen ist die Zeit zum gehen bestimmt
Wie ein Blatt getragen vom Wind geht es zum Ursprung zurück als Kind
Wenn das Blut in deinen Adern gefriert
Wenn dein Herz aufhört zu Schlagen und du hinauf zu den Engeln fliegst
Dann hab keine Angst und lass dich einfach tragen
Weil es gibt etwas nach dem Leben, du wirst es schon sehen

Einmal da sehen wir uns wieder
Einmal schau ich euch von oben zu
Auf meine alten Tage leg ich mich dankend nieder
Und mache für alle Zeiten meine Augen zu

Alles was bleibt ist die Erinnerung
Und schön langsam wir da klar, da nichts mehr ist wie es mal war
Dann soll die Hoffnung auf ein Wiedersehen
Mir die Kraft in meinen Herzschlag legen, um weiter zu leben

Einmal da sehen wir uns wieder
Einmal schau ich euch von oben zu
Auf meine alten Tage leg ich mich dankend nieder
Und mache für alle Zeiten meine Augen zu

Ein Licht soll da leuchten bis in die Ewigkeit
Zur Erinnerung an die Lebenszeit.

Einmal da sehen wir uns wieder
Einmal schau ich euch von oben zu
Auf meine alten Tage leg ich mich dankend nieder
Und mache für alle Zeiten meine Augen zu

Auf meine alten Tage leg ich mich dankend nieder
Und mache für alle Zeiten meine Augen zu


Das Lied finden Sie auf folgender CD

Da Komm' Ich Her / Andreas Gabalier  

CD Koch Universal 06025 2712526 (UMG) / EAN 0602527125268

 

1. 

Mit dir

 

3:21

2. 

So liab hob i di

 

3:21

3. 

Steirerland (Remasterd 2009)

 

4:22

4. 

Auf der Alm

 

4:37

5. 

Fesche Madln

 

2:49

6. 

That's Life

 

3:46

7. 

Obersteirer

 

3:55

8. 

Meine Heimat

 

3:30

9. 

In deine Arm zu liegn

 

4:28

10. 

Ohne di

 

3:19

11. 

Amoi seg' ma uns wieder

 

3:59

12. 

Steirerland

 

4:25

13. 

So liab hob i di (Unplugged)

 

3:15